Schön dass du da bist!

Mein Name ist Belle-Violet und ich möchte dich in meine erotische Welt entführen.

Der Name Belle, ist eine Anlehnung an die Hauptdarstellerin der Netflix-Serie „Secret Diary of a Call Girl“, eine sehr verführerische, intelligente und reizvolle Frau, die ihren Job als Call Girl jedoch sehr ernst nimmt und mit größter Umsicht und einer Prise Humor ausführt. Im BDSM Kontext steht Belle für die devote Seele, die sich gerne führen und dominieren lässt.

Der Name Violet steht für die gleichnamige Farbe, die für Ambivalenz, Komplexität und das Geheimnisvolle steht. Sie ist außerdem die Mischung aus Rot (dem Weiblichen) und Blau (dem Männlichen) und steht auch für Nachdenklichkeit und psychische Stärke. Im BDSM Kontext steht (Lady) Violet für den dominanten Part, der Sessions aktiv herbeiführt und gestaltet.

Die Frau hinter Belle-Violet ist eine lebenshungrige, leidenschaftliche und direkte Frau auf der Suche nach ihr selbst, dem was sie braucht und dem was sie will. Die Bedeutung der Farbe Violet entspricht ziemlich genau dem, wie ich mich beschreiben würde: Eine Denkerin, eine intelligente, weibliche Frau  – ambivalent in ihrem Wesen, leidenschaftlich, empfindsam, nachdenklich, melancholisch, außergewöhnlich und … sexhungrig.

In meinem Blog „Belle-Violet`s Sex Diary“ möchte ich meine neuesten, überaus geilen und aufregenden Sex-Abenteuer  in Wort und Bild mit euch teilen! Auch sollt ihr den aufregenden und oft schwierigen und verunsichernden Weg in die BDSM-Welt gezeigt bekommen.

Bei Fragen zögert bitte nicht, sondern schreibt mir gleich!

Viel Spaß beim Lesen!